Beratung.Begleitung.Kreativität.

Mein Name ist Elisabeth Mewes-Kuhnt, ich bin Kunsttherapeutin (B.A.), Inklusionspädagogin (M.A.), Erzieherin und Trainerin für Geschlechtergerechtigkeit und Konfliktlösung. Seit meiner Studienzeit arbeite ich im sozialen Bereich. Meine bisherigen Arbeitsfelder waren neben der Begleitung beeinträchtigter und hörgeschädigter Menschen, die Schulsozialarbeit sowie die Frühförderung und die Familienhilfe/- therapie. Themen wie, Diversität, Familienstrukturen, Konfliktbewältigung und Selbstentwicklung waren und sind mir auf meinem Weg sehr wichtig.

Was ich tue
 

Schwerpunkte

Lebendiges Leben.Vielfalt. Empowerment.

Dein Leben ist das, was du dich traust daraus zu machen. 

Entwicklung. Selbstakzeptanz.

Jeder kann und darf sich ständig entwickeln und neu entdecken. Das kann ein unbewusster oder bewusster Prozess sein. Gestalte, stärke und kreiere dich! Was bleibt, bist du - in deiner Welt.

Krisen.Konflikt.Ressource. 

Krisen nutzen, von ihnen lernen und daran wachsen. 

Geschlecht.Identität.

Du hast Fragen zu geschlechtlicher Identität? Was sind deine Wünsche und Ziele und auf welchen Weg kannst du dich machen? Du suchst eine Begleitung oder Unterstützung hinsichtlich deines Coming Outs? Diese Fragen und viele mehr zumThema Queeres Leben können wir gemeinsam erarbeiten.

Kunst.Prozess.

Farben, Formen, Linien, Gefühle, Leichtigkeit - Spuren auf dem Weg in deine Kraft. Du gestaltest es. Deine Seele ist dein Talent.  

Neuigkeiten

Ich freue mich sehr dieses Angebot ins Leben zu rufen. Es ist mir ein großes Anliegen der Queeren Community im ländlichen Raum ein Ort der Begegnung und Vernetzung zu bieten. 

Der LGBTQ* Jugendtreff ist eine kostenlose Anlaufstelle für alle Jugendlichen, die sich der Szene zugehörig fühlen, sich hinsichtlich ihrer Geschlechtsidentität oder mit ihrer sexuellen Orientierung unsicher sind. Wir nehmen dich so wie du bist und ich möchte dir einen Ort bieten, um allen Fragen, Unsicherheiten, Gedanken und Erfahrungen in deiner Peergroup einen sicheren Raum zu geben. 

Konditionen 

Natürlich soll ein Gespräch nicht von deinem Finanzstatus abhängen. Bei Bedarf können wir im Erstgespräch eine für dich passende Lösung finden. Sprich mich dafür gerne an.

Erstgespräch.

Im Erstgespräch lernen wir uns kennen und versuchen vielleicht auch schon dein Anliegen zu entwickeln. Wir sammeln gemeinsam die Möglichkeiten der Unterstützungsangebote und schauen was für dich passt.

Einzelgespräch.

Das Einzelgespräch umfasst circa 60 Minuten und richtet sich ausschließlich nach deinen Bedürfnissen. 

 

Familiengespräch.

Es kann sehr wertvoll sein, gemeinsam mit seiner Familie, geführte Gespräche in Anspruch zu nehmen. Verschiedene Ansichten und Bedürfnisse wahrzunehmen, und jede Lebenssituation transparent zu machen. 

Paargespräch.

Beziehungen ist gleich Entwicklung. Die Ressourcen des Partners oder der Partnerin für seine Entwicklung zu nutzen, ist nicht immer leicht. Zwischendurch kann man sich verlieren. Jeder wird älter und wächst. Auf diesem Weg musst du dich selbst immer wieder neu kennenlernen. Da kann es schnell zu Konflikten oder Missverständnissen kommen.

Offene Atelierarbeit.

Gespräche reichen nicht immer aus. Es kann sehr schwer sein Gefühle, Werte und Bedürfnisse in Worte zu verpacken. Ein anderes Sprachrohr kann dar hilfreich sein. Anspruchslose, kreative Arbeit ohne Wertung, bringt deinen Körper in eine Entspannung.  Deine Gedanken können fließen und Gestalt annehmen. 
 

Logo

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.